Filze

vielseitig einsetzbar

Filz ist eine nicht gewebte Textilie, welche durch trockene Vernadelung zu Nadelfilz verarbeitet wird. Wollfilz ist ein Walk- oder Pressfilz, welcher aus Schafswolle hergestellt wird.

Aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften ist Filz ein sehr vielseitig einsetzbares Material.

Das elastische, schwer entflammbare Material bietet eine hohe Isolationsfähigkeit, dämpft Schwingungen, speichert Wärme, polstert und schont vor mechanischer Beschädigung. Filz ist ein sehr saugfähiges Material und kann ein Vielfaches seines Eigengewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen und auch wieder abgeben.

Das schallabsorbierende Material kann aber auch wasserabweisende Eigenschaften aufweisen, sollte es mit Klebstoffen und chemischen Substanzen behandelt sein.

Das langlebige Filzmaterial ist aus ökologischer und ökonomischer Sicht ein höchst empfehlenswertes Produkt, da es als nachwachsender Rohstoff im Gesamtkreislauf optimal integriert ist.

  • ARWEI Filz / Felt
  • ARWEI Filz / Felt
  • ARWEI Filz / Felt
  • ARWEI Filz / Felt

Die Industrie setzt auf Filz:

  • Filze für technische Einsatzgebiete
    • z.B. Nadelfilze, technische Formfilze sowie Haarfilze, synthetische Filze
  • Vliesstoffe für Filtrationszwecke
    • z.B. Filtervlies zur Naßfiltration sowie Trockenfiltration, hochtemperaturbeständige Filtervliese
  • Autoindustrie verwendet Filz
    • z.B. Innenraumauskleidung, Sitzeinlagen, Motorraumauskleidung, Dämmstoffe, Kabelummantelungen und Lautsprecherabdeckungen
  • ARWEI schneidet und stanzt Filze jeder Art.